Allgäu-Urlaub in Halblech

Familienurlaub im Allgäu ...

Urlaub mit Kindern unterliegt seinen eigenen Gesetzmäßigkeiten. Alles, was es zu einem erfolgreichen Allgäu-Familienurlaub bedarf, finden Sie hinter dem großen, dunklen Quadrat mit der Aufschrift „Familie“. Wunderschöne Seen zum Baden, familienfreundliche Radtouren, spannende Ausflüge (z. B. ins Walderlebniszentrum, zur Sommerrodelbahn oder ins Schmetterlingshaus) werden Ihnen hier vorgestellt. Kinderherz, was willst Du mehr.

In Halblech, Buching und Trauchgau finden Sie das, was Allgäu-Urlaub ausmacht: unzählige Freizeit- und Sportmöglichkeiten – allen voran Wandern, Radfahren, Skifahren und Langlaufen, beste Voraussetzungen für Ferien mit der Familien, eine Landschaft die von Bergen, Seen und grüner Natur geprägt ist und eine Vielzahl an Ausflugszielen in der Umgebung, wobei Schloss Neuschwanstein sicherlich zu den Highlights gehört. Hier erlebt jeder seinen ganz persönlichen und individuellen Allgäuurlaub.

Allgäuer Wanderparadies ...

Wer gerne wandert, ist in Halblech genau richtig. Vom gemütlichen Spazierengehen durch das beschauliche Voralpenland bis zu hochalpinen Touren findet jeder das, was für seine Fitness am besten passt.

Radfahren im Allgäu ...

Auch beim Radfahren durch das herrliche Allgäu sind die Ansprüche sehr unterschiedlich. Doch in Halblech kommen alle auf ihre Kosten.

Skifahren im Urlaub ...

In Buching befindet sich die Buchenbergbahn. Ein Sessellift und zwei Schlepplifte bringen die Skifahrer auf den Berg. Ein weiterer Skilift ist im Ortsteil Halblech. Die Pisten sind nicht anspruchsvoll und damit ideal für Anfänger und wenig geübte Skifahrer.

Langlaufen im Allgäu ...

In Buching befindet sich die Buchenbergbahn. Ein Sessellift und zwei Schlepplifte bringen die Skifahrer auf den Berg. Ein weiterer Skilift ist im Ortsteil Halblech. Die Pisten sind nicht anspruchsvoll und damit ideal für Anfänger und wenig geübte Skifahrer.

GemeindeInfos ...

Prädikat: Die Gemeinde Halblech trägt das Prädikat »Staatlich anerkannter Erholungsort«

32 Ortsteile: Halblech, Bayerniederhofen, Berghof, Birnbaum, Bruckschmied, Buching, Eschenberg, Greith, Häringen, Hafenfeld, Hegratsried, Helfenwang, Herdweg, Jans, Kniebis, Küchele, Lachen, Oberreithen, Ostern, Pfefferbichl, Rauhenbichl, Ried, Schlöglmühle, Schober, Schwaighof, See, Stockingen, Thal, Trauchgau, Unterreithen, Zwieselried, Zwingen.

Landkreis Ostallgäu, Regierungsbezirk Schwaben, Freistaat Bayern.

Fläche der Gemeinde: 12.552 ha, davon entfallen 9.419 ha auf Natur- und Landschaftsschutzgebiete

Höhenlage: 800 m über N.N.

Höchste Erhebung: Hochplatte 2.082 m

Einwohner: 3.687 Einwohner

Wirtschaftsstruktur: Handwerk und Gewerbe, Land- und Forstwirtschaft, sowie Tourismus.

Herkunft der Daten: Website der Gemeinde Halblech vom 26.09.2016

Diese Website benutzt Cookies, um Ihnen das beste Erlebnis zu ermöglichen. Weiterführende Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.